Spagyrik für Hunde

Eine ganzheitliche naturheilkundliche Therapie für Körper, Seele und Geist.

Bei Hunden ist die Spagyrik in allen drei Bereichen einsetzbar.  Geistig/seelisch, körperlich, prophylaktisch. 

Seele

Du hast vielleicht den Eindruck, dass dein Hund nicht ganz glücklich ist? Die Spagyrik kann darüber Aufschluss geben und helfen.

Darüber hinaus haben alle Krankheiten einen seelischen Schlüssel. Den können wir finden und das Schloss öffnen.

Körper

  • Ausleitungen nach allopathischer Gabe von Antibiotikum, Cortison, Narkosemitteln, etc.
  • Rekonvaleszenz nach Operationen
  • Geriatrie
  • Krankheiten

Prophylaxe

Das könnte z.B. sein

  •  Schutz vor Borreliose
  • Impfschutz
  • Unterstützung von Sporthunden
  • Reisekrankheit
  • Scheinträchtigkeit

Das Anwendungsspektrum ist allumfassend und muss individuell besprochen werden.


Darreichungsformen

Ich setze Spagyrik in folgenden Darreichungsformen ein:

  • Originalessenz (mit Alkohol)*
  • Spray
  • Globuli
  • Creme

* Wenn du Bedenken hast,  deinem Hund alkoholischen Tropfen zu geben und deine Apotheke aber keine Globuli herstellen kann, kannst du ein kleines Gläschen minimal mit heißem Wasser füllen und die Tropfen hinzugeben. Dadurch verfliegt der Alkohol. 

Spagyrische Arzneimittel sind apothekenpflichtig.


Hundevillas.Dog auf 

Hundevillas.Dog _ MyHoopers